Brasilianit

Brasilianit

Wasserfreies, basisches Phosphat (monoklin, primär)

Körperlich:

Wirkt auf Milz und Magen, sowie das Gehirn und Rückenmark,
mildert wiederkehrende Schmerzen im Unterleib,
beeinflußt die Körpertemperatur,
ist hilfreich bei Einschlafschwierigkeiten und Schlaflosigkeit,
gibt tagsüber frische positive Energie und bringt Licht in die Zellen.

Seelisch:

Bessert mentale Erschöpfungszustände,
setzt Energiereserven frei und stärkt die Motivation,
läßt die eigene Lebensabsicht erkennen,
hilft sich von Belastungen zu befreien, erhellt das Gemüt,
hilft Alpträume zu verarbeiten, frischt das Erinnerungsvermögen auf.

zurück zur Übersicht

Quelle

Taschenlexikon der Heilsteine Kühni / v. Holst - AT Verlag

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich, unter Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung, mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Datenschutzerklärung OK