Chrysoberyll gelb

Chrysoberyll gelb

Aluminium-Beryllium-Oxid (rhombisch,primär/tertiär)

Körperlich:

Wird zur Behandlung von Hormonstörungen,
zum Adrenalin- und Cortisonausgleich
und zur Regelung des Cholesterinspiegels eingesetzt,
lindert Asthmaanfälle, schärft die Sehkraft,auch bei Schielen,
reduziert Entzündungen und Erkrankungen von Augen,
Leber, Haut, Darm, Magen, Rachen, Arterien und Drüsen,
bessert Parkinson und Nervenleiden.

Seelisch:

Stärkt Aufrichtigkeit, Selbstdisziplin, Selbstbeherrschung und
natürliche Autorität, stärkt Verantwortungsgefühl,
Organisationstalent und strategisches Denken,
hilft Konzentration, Intuition und Logik zu verbinden,
stärkt das Vertrauen in die Intiution und das Gefühl,
hilft die Motive anderer besser einzuschätzen,
hilft sich selbst oder kritische Situationen mit Abstand zu betrachten,
verhindert Kontrollverlust und Nervenzusammenbruch,
unterstützend bei Hoffnungslosigkeit, fehlendem Selbstvertrauen und
Traurigkeit,lindert Angstzustände und nimmt Alpträume,
aktiviert mediale Fähigkeiten.

zurück zur Übersicht

Quelle

Taschenlexikon der Heilsteine Kühni / v. Holst - AT Verlag

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich, unter Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung, mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Datenschutzerklärung OK