Chrysokoll

Chrysokoll

Wasserhaltiges Kupfer-Ringsilikat (monoklin,sekundär)

Körperlich:

Wirkt entkrampfend bei Menstruationsbeschwerden,
wirkt blutdrucksenkend bei erhöhtem Blutdruck,
beschleunigt die Heilung von Brandwunden, wirkt entzündungshemmend
sowie fiebersenkend bei Infektionen der oberen Atemwege,
bessert den Knochenaufbau und das Wachstum bei Kleinkindern,
fördert die Nährstoffresorption, beruhigt Magen und Darmtrakt,
stimuliert die Entgiftung, regeneriert gestörtes Narbengewebe.

Seelisch:

Hilft einen kühlen Kopf zu bewahren, wirkt psychisch ausgleichend,
nimmt Angst- und Schuldgefühle, bringt die Gefühle ins Gleichgewicht,
hilft "kopfigen" Menschen, Empfindungen und Gefühlen Raum zu geben,
hilft emotionalen und aufgebrachten Menschen, sich nüchtern zu
beobachten, ohne die Gemütsregungen abzuwerten,
hilft gegen Gereiztheit, Nervosität und Übergenauigkeit.

zurück zur Übersicht

Quelle

Taschenlexikon der Heilsteine Kühni / v. Holst - AT Verlag

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich, unter Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung, mit der Verwendung von Cookies einverstanden.