Halit - Salzsole

Körperlich:

Körperlich bei äußerer Anwendung:
Reduziert leichte Hautreizungen, bei neurodermitis und Psoriasis,
verbessert die hautdurchblutung, wirkt gewebeentsäuernd, keimtötend,
nervenberuhigend, bei Herz-Kreislauf-Beschwerden,
bei rheumatischen beschwerden, bei Kinderkrankheiten.

Seelisch:

Körperlich bei innerlicher Anwendung:
Bei Antrieblosigkeit, Entzündungen im Mundraum, bei Erkältungen,
bei Asthma, bei Blasen- und Nierenbeschwerden, zur Darmreinigung.

zurück zur Übersicht

Quelle

Taschenlexikon der Heilsteine Kühni / v. Holst - AT Verlag

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich, unter Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung, mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Datenschutzerklärung OK