Larimar

Larimar

Kupferhaltiger Pektolith, Kettensilikat (triklin, primär)

Körperlich:

Baut die Selbstheilungskräfte des Körpers auf,
stimuliert die Gehirntätigkeit,
beruhigt bei Hals- und Mandelentzündungen,
stärkt die Knochen und fördert das Wachstum der Kinder,
kann Asthma und Beklemmung lindern.

Seelisch:

Wandelt passive Opferhaltung und läßt die Ereignisse
aus einer neuen Perspektive betrachten,
hilft gegen Fluchtverhalten,
hilft das eigene Leben selbst in die Hand zu nehmen,
hilft den eigenen Körper und die gegebene Situation anzunehmen,
hilft gegen Heim- und Fernweh,
hilft den eigenen geistigen Raum zu vergrößern bzw. ihn einzunehmen,
erlaubt Schuld einzugestehen und belohnt Ehrlichkeit
mit Liebe und Frieden, stärkt die Selbstdisziplin,
bringt innere Ruhe bei schwerer Belastung,
unterstützt Reflektion und das Finden kreativer Lösungen,
löst energetische Blockaden,
vertreibt fremde Wesenheiten aus dem eigenen Bereich,
erhöht die Sensibilität wenig empfindsamer Menschen.

zurück zur Übersicht

Quelle

Taschenlexikon der Heilsteine Kühni / v. Holst - AT Verlag

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich, unter Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung, mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Datenschutzerklärung OK