Peridot

Peridot

Magnesium-Eisen-Inselsilkat (rhombisch, primär)

Körperlich:

Regt Entgiftungsprozesse an, hilft bei Infektionen, Pilzbefall und Warzen,
stimuliert den Stoffwechsel, Dünndarm, Leber, Galle und Nebennieren,
schützt die Haut und gibt dem Bindegewebe Elastizität,
verbessert die Sehfähigkeit, steigert die Sauerstoffaufnahme im Blut,
erleichtert Geburten, gegen Haarausfall, hilft bei Diabetes,
wirkt insgesamt verjüngend.

Seelisch:

Gleicht depressive Stimmungen aus,
fördert Initiative, Tatkraft und Lernvermögen und hilft trotz starker
Fremdeinflüsse das eigene Leben selbstbestimmt zu gestalten,
löst negative Emotionen wie Groll, Schuldkomplexe,
Fehler und verletzte Gefühle auf,
vermittelt Freude, Toleranz und zuversichtliche Gelassenheit,
hilft Altes zu beenden und erleichtert Neuanfänge,
macht kontaktfreudiger und toleranter.

zurück zur Übersicht

Quelle

Taschenlexikon der Heilsteine Kühni / v. Holst - AT Verlag

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich, unter Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung, mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Datenschutzerklärung OK