Rhodonit

Rhodonit

Calcium-Mangan-Kettensilikat (triklin, tertiär)

Körperlich:

Ist als Erste-Hilfe-Stein unverzichtbar,
bessert Durchblutungsstörungen des gewebes und der Muskulatur,
bessert Vereiterungen auch bei Eileiterentzündungen,
beschleunigt die Wundheilung nach Verletzungen, Quetschungen,
Verbrennungen und Operationen, Muskelkater und gerötete Augen,
fördert die Fruchtbarkeit und die Libido.

Seelisch:

Hilft bei Angst vor Veränderungen, schicksalsschlägen und Verlust,
unterstützend bei Prüfungsangst, Lernblockaden sowie Schulstress,
fördert einen Zustand von innerer Kraft, Ruhe, Selbstwertgefühl
und jugendlichem Selbstvertrauen,
hilft Demütigung, seelische Verletzungen und Schmerzen zu heilen,
steigert das Konfrontationsvermögen und unterstützt Aussprachen,
gibt ein bodenständiges, kraftvolles Lebensgefühl.

zurück zur Übersicht

Quelle

Taschenlexikon der Heilsteine Kühni / v. Holst - AT Verlag

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich, unter Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung, mit der Verwendung von Cookies einverstanden.