Sodalith blau

Sodalith blau

Natriumhaltiges Gerüstsilikat (kubisch, primär)

Körperlich:

Heilt Beschwerden von Hals, Kehlkopf und Stimmbändern,
besonders bei chronischer Heiserkeit, Stimmverlust und Asthma,
senkt hohen Blutdruck, wirkt kühlend und fiebersenkend,
regt die Flüssigkeitsaufnahme im Körper an, entgiftet über die Niere,
stärkt das Lymphsystem und beeinflußt Lymphkrebs positiv,
wirkt harmonisierend über die Schilddrüse auf das vegetative Nervensystem und alle Drüsentätigkeiten und reguliert den Blutzucker,
reguliert den Stoffwechsel in den Wechseljahren.

Seelisch:

Verbindet Bewußtsein und Unterbewußtsein und balanciert diese aus,
macht nachdenklich, konzentriert, genügsam und etwas konservativ,
befreit blockierte Gefühle, reduziert Schuldgefühle
und ermutigt für seine Ideale einzustehen,
bestärkt alle geistigen der Allgemeinheit dienenden Bestrebungen
und ist ein motivierender Stein für alle Träumer und Weltverbesserer,
verleiht Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen.

zurück zur Übersicht

Quelle

Taschenlexikon der Heilsteine Kühni / v. Holst - AT Verlag

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich, unter Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung, mit der Verwendung von Cookies einverstanden.