Turmalin als länglicher Kristall

Turmalin als länglicher Kristall

Körperlich:

Leitet Energie von seiner Basis zur Spitze,
einsetzbar bei Energiemangel, Taubheit und Kälte oder Überschuss,
Schmerz und Hitze, überbrückt und heilt Narbengewebe.

Seelisch:

Verbindet alle Wesensglieder, fördert Gewissen und Integrität,
verbessert das zusammenspiel von geistigen Wesen,
Denken, Fühlen, Wollen und Tun,
reinigt das Energiefeld und leitet Spannungen und Dissonanz ab,
macht unangreifbar und standfest.

zurück zur Übersicht

Quelle

Taschenlexikon der Heilsteine Kühni / v. Holst - AT Verlag

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich, unter Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung, mit der Verwendung von Cookies einverstanden.